WERMELSKIRCHENER FRÜHJAHRSKIRMES 2019 Glückstag für Familien :metabolon EIN KOSTENFREIES AUSFLUGSZIEL FÜR DIE GANZE FAMILIE

Stadtgeflüster

☀Unbeauftragte Werbung☀
Blogparade: SELBSTORGANISATION IST TOTAL SPANNEND!

Und wieder haben wir eine Blogparade gefunden, bei der wir uns gerne beteiligen möchten. Katja Schönefeld stellt in ihrer Blogparade zum Thema Selbstorganisation die Frage, wie man es mit der Organisation hält. Na, da kennen wir uns doch mit aus. Zumindest mit der Freizeitorganisation im Großraum Bergisch Gladbach. Hier unser Beitrag:

 

Zehn Uhr in Bergisch Gladbach. Und ich bin schon mit den Nerven durch.

Ja, es ist schon ein Kreuz, den ganzen Tag in nur 24 Stunden unterbringen zu müssen. Alles möchte gleichzeitig erledigt werden: Kochen, Putzen, Korrespondenz, Kinder versorgen, Einkaufen, Arbeiten und vielleicht möchte man zwischendurch sogar mal Freunde besuchen. Eigentlich braucht man sechs Arme.

Eine große Herausforderung! Da bedarf es einer guten Organisation. Vielmehr, einer guten Selbstorganisation. Meistens steht man sich ja eher selbst im Weg. Wer kennt das nicht? Das Telefon klingelt immer dann, wenn man es nicht braucht. Man kommt aus dem Tritt und schon kocht das Essen über, oder das Kind steht vor der Schule und muss warten.

Besser gelingt es, wenn - soweit möglich - man selbst der Anrufer ist und bestimmen kann, wann die Telefonate stattfinden. Also: Am besten morgens die Telefonliste abarbeiten und dafür sorgen, dann zu telefonieren, wenn man den Zeitpunkt selber bestimmten kann. Dann hat man die meisten Telefonate erledigt. Diese können einem schon mal nicht mehr den Tagesablauf durcheinanderbringen. Man kann auch schon mal den Handwerker oder das Steuerbüro vertrösten mit den Worten: "Jetzt ist es gerade schlecht, ich melde mich morgen früh bei Ihnen." Kurz auf der Anrufliste für morgen früh notiert, weiter im Text.

Selbstorganisation beinhaltet immer die Inanspruchnahme von Hilfen und Werkzeugen, aber auch die Organisation anderer.

Ebenso kann man sich verzetteln mit der Organisation der Freizeit. Die Kinder möchten am Wochenende etwas unternehmen, der Mann möchte abends auf ein Konzert. Also sucht man, was das Internet hergibt. Hier sieht man etwas auf Facebook, dort bei einem Veranstalter. Bis man sich durch alle Ideen und Links durchgeklickt hat, ist der Tag vorbei und man hat immer noch keinen Überblick, was man gerne am Wochenende unternehmen möchte.

Aber auch hier gibt es eine einfache Lösung, um sich gut zu organisieren. Zum Glück gibt es ja jetzt www.Stadtkonfetti.de. Hier wird einem bei der Organisation der Ausflüge und Veranstaltungen rund um Bergisch Gladbach geholfen. Man kann das Datum, zu dem man gerne eine Veranstaltung besuchen möchte, im Suchfeld eingeben, Alterswünsche und Kategorien angeben und nach Stichwort suchen. Aus fast 9.000 Veranstaltungen aus dem Bergischen Land bis nach Köln oder Wermelskirchen kann man ganz bequem auswählen und Informationen suchen. Da kann man in kürzester Zeit einen tollen Tag planen. Von Museen über Tierparks bis hin zu Vater-Kind-Unternehmungen ist alles dabei.

Viel Spaß beim Stöbern und Freizeitorganisieren,

Euer Stadtkonfetti-Team

Zurück