Bergisch TOTAL - Die Beach-Party op Kölsch Schreibtreff für Jugendliche ab 12 Jahre "Heimatklänge" am Strand - Bergisch TOTAL - die Beach-Party op Kölsch ➫➫ NEU ➫➫ UNVERPACKT IM KRÄMERLADEN WERMELSKIRCHEN FREIBADWETTER!!! DAS FREIBAD IN HOFFNUNGSTHAL IST UNSER GEHEIMTIPP! BIG-FAMILY-DAY - Bergisch TOTAL - die Beach-Party op Kölsch Freizeitbad Oktopus Gesundheits- und Erlebnispark

Stadtgeflüster

☀Unbeauftragte Werbung☀
KÖLSCHER-WAGGEL-PITTER

Kategorie:
DIY, Essen und Trinken

Sieht dieser Nachtisch nicht original wie ein leckeres, frisch gezapftes Kölsch aus? Ist es aber nicht!! Ein echter Hingucker. Mit diesem Kölschen Wackelpudding kann man seine Gäste richtig überraschen. 

Ohne viel Aufwand ist dieser Kölsche-Waggel-Pitter-Nachtisch ratz fatz gezaubert. Das Rezept ist von Henning Krautmacher. Er hat dieses beim Promi Dinner 2015 gekocht. Ich habe es mit dem Thermomix nachgekocht, beschreibe aber ebenfalls, wie es ohne Thermomix geht.

ZUTATEN FÜR 4 KÖLSCH GLÄSER * (Mit Amazon-Link)
  • 4 schöne Kölschgläser
  • 1 l Apfelsaft
  • 2 Tütchen gelber Wackelpudding
  • 30 g Zucker bzw. Zuckerersatz (Ich habe 25 Topfen Süssstoff genommen)
  • für den "Kölsch Schaum" benötigt man 4 Eier und 2 Tütchen Vanillezucker

 




ZUBEREITUNG

Die Zubereitung ist denkbar einfach.

MIT THERMOMIX
Die Thermomixbesitzer setzen den Schmetterlingaufsatz ein. Dann füllen sie den 1l Apfelsaft, die 2 Päckchen gelben Wackelpuddingpulver und 30 g Zucker oder Zuckerersatz in den Thermomixbehälter. Anschließend einfach für 2 Minuten auf 60 Grad auf Stufe 3 verrühren. Fertig!

OHNE THERMOMIX
Einfach den Wackelpudding entsprechend der Packungsbeilage herstellen. Das Wasser mit dem Apfelsaft ersetzen. Das heißt alle Zutaten (Apfelsaft, Wackelpudding-Pulver, Zucker/Zuckerersatzstoff) und unter ständigem Rühren erhitzen bis alle Zutaten sich verflüssigt haben. ACHTUNG: Die Flüssigkeit darf nicht kochen. 

 

Als nächsten Schritt (mit und ohne TM) 

Bei mir hatte sich Schaum auf der warmen Flüssigkeit gebildet. Diese habe ich durch ein feines, kleines Sieb in ein Litermaß mit Ausguss geschüttet. Schließlich wollte ich, möglichst ohne Kleckerei, die Waggel-Pitter Flüssigkeit in die schmalen Kölschgläser verteilen. Das hat auch wunderbar geklappt und sah so aus: 

 

Ich habe den Kölsche-Waggel-Pitter im Kühlschrank über Nacht gekühlt, so dass die Masse richtig stabil wurde :-)

Am nächsten Tag habe ich dann den "Bierschaum" hergestellt. Hierzu habe ich 4 Eier ordentlich getrennt. Ich habe lediglich die 4 Eiweiße verwendet und mit 2 Päckchen Vanillezucker steif geschlagen. Im Thermomix ging das super. Einfach den Schmetterling einsetzen, die Eiweiße und den Vanillezucker hinzufügen und 3 Minuten auf Stufe 4 verrühren. Achtung: Nehmt keine frischen Eier, dann wird das Eiweiß nicht steif. Ohne Thermomix wird das Eiweiß einfach mit dem Handmixer steif geschlagen.

Das Eiweiss habe ich dann vorsichtig mit einem kleinen Löffel in die schmalen Kölschgläser verteilt.

Das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen: Original, frisch gezapfte Kölsch Stangen. Was für eine originelle Nachtisch-Idee, oder? Einfach und spitze!


 

* Amazon-Partnerlink (Weil wir oft gefragt werden, womit wir eigentlich so unser Geld verdienen ;-)

Was ist ein Amazon-Partnerlink? Das ist kein Geheimnis und keine Hexerei. Wir verlinken unsere Einkaufsliste aus den Bastel- und Kochartikeln mit Amazon. Ihr Vorteil: Sie können einfach und schnell die für das Nachbasteln nötigen "Zutaten" bei Amazon bestellen. Unser Vorteil: Wir bekommen eine kleine Provision.
 

Zurück