Bergischer Unternehmerinnentag der Aktiven Bergischen Unternehmerinnen (ABU) TimeRide VR Cöln SELBSTGEMACHTES BIBO KOSTÜM KonsumKompass - Neue Sonderausstellung im Odysseum Köln Neuland-Park

Ausflugsziele

☀Unbeauftragte Werbung☀
Neuland-Park

Kategorie:
Preistipp!, Spiel und Spaß, Spielplatz, Sport und Action
Zielguppe:
9-12 Jahre, Baby/Kleinkind, Erwachsene, Familie, Grundschulkinder, Kindergartenkinder, Senioren, Teenager

WASSERSPIELE, KLETTERN, MINIGOLF, SANDKASTEN, SKATEN, STRANDBAR, FAHRRADWEGE, EINMALIGER BLICK AUF DEN RHEIN. Hier wird dem Besucher so einiges geboten. 

Dieses barrierefreie, tolle 22 Hektar große Naherholungsgebiet liegt direkt am Rhein, unterhalb der A1 auf dem Gelände der ehemaligen Landesgartenschau. Hier gibt es jede Menge zu sehen, zu entdecken und zu erleben. Die gesamte Familie, aber auch Gartenfreunde kommen hier voll auf ihre Kosten. Unterschiedlichste SpielplätzeHaus-und Themengärten, Kunstwerke sowie Hochbauten und Brücken bieten ein vielseitiges Angebot. Auch das gastronomische Angebot in und um den Park ist abwechslungreich.

In diesem wunderschönen, autofreien Naherholungsgebiet können Kinder bedenkenlos laufen, hüpfen, Fahrrad, Laufrad oder Inliner fahren.

Überall auf dem Geländer verteilt liegen unterschiedlichste Spielplätze.

Da ist einmal der Spielplatz „Das große Kuddelmuddel“ in der Nähe des Quartiersplatzes. Hier ist Klettern, Rutschen, Sandburgenbauen etc. angesagt.

Beim Schiffsspielplatz können kleine Piraten in See stechen.

Ein Windrad mit Rutsche lockt in luftige Höhen.

Ein „Kletterdrache“ möchte besiegt werden.

An verschiedenen Orten im Park können die Kinder bei schönem, warmem Wetter nach Herzenslust mit Wasser matschen und sich nass spritzen lassen. Für solche sommerlichen Temperaturen empfiehlt sich u.a. der Wasserspielplatz „Fontänenhüpfer“. Dieser befindet sich am Haupteingang Mitte.

Ein Rundkurs mit 18 Minigolf-Bahnen für Hobby und Amateursportler liegt ebenfalls auf dem Gelände des Neuland-Parks.

Mitten im Neuland-Park befindet sich die Arenabühne, die von zwei Skaterbahnen umrundet wird. Hier können die Kinder ungestört ihre Runden drehen.

Auch ein Boueleplatz und ein Fitness-Parcours finden sich auf dem Gelände.

Für das leibliche Wohl ist im und rund um den Neuland-Park vortrefflich gesorgt. Da gibt es zum Beispiel „Die Wacht am Rhein“. Hier kann man drinnen wie draußen auf der großen Außenterrasse mit Blick auf den Rhein lecker essen und trinken.

Auf dem Gelände des Neuland-Parks, in der Nähe des großen Spielplatzes, findet sich das „Neuland-Park Café“ mit einer großen Außenterrasse.

Auch im Bistro der Minigolf Anlage kann man unterschiedlichste Kalt- und Warmgetränke sowie Kuchen und Snacks genießen.

Ein ganz besonderes Plätzchen bietet noch das sun island, die Strandbar in Leverkusen.

Mit Strandliegen, weißem Sand unter den Füßen und dezenter Entspannungsmusik im Hintergrund kann man sich hier sehr gut erholen. Gepaart mit dem ungehinderten Blick auf den Rhein kommt fast so etwas wie ein Urlaubsgefühl auf. Herrlich! Das sun island ist bei der aktuellen Wetterlage natürlich nur bei Sonne und entsprechenden Temperaturen geöffnet. Aktuelle Informationen zu den Öffnungszeiten der sun island findet man hier.

Noch ein Tipp: Die Anlage liegt direkt an dem bekannten Erlebnisweg Rheinschiene und eignet sich als perfekter Zwischenstopp bei Fahrrad- oder Wandertouren. Fahrradabstellplätze stehen kostenfrei zur Verfügung.

Das Geländer des Neuland-Parks Leverkusen ist täglich und kostenlos von:

6.00 bis 22.00 Uhr (1.4. bis 14.10.)

6.00 bis 18.00 Uhr (15.10. bis 31.03)

geöffnet, das Mitführen von Hunden und das Grillen ist im eingezäunten Kernbereich leider nicht erlaubt.

Anfahrt

Quelle: http://www.neuland-park.de/

Veranstaltungsort

Neuland-Park
Nobelstr. 91
51373 Leverkusen
0214 / 406-6701
http://neuland-park.de/aktuelles/

Route anzeigen

Zurück