AUCH GEILE ZEITEN HABEN MAL EIN ENDE

Stadtgeflüster

BEWERBERTRAINING UND FOTOSHOOTING IM CAFÉ LEICHTSINN

Kategorie:
Portraits, Vereine, Initiativen und Wohltätige Organisationen

Wie bewerbe ich mich eigentlich? Was sage in einem Vorstellungsgespräch? Was ziehe ich denn an? Am 20.11.2019 wurden den acht jugendlichen BesucherInnen des Café Leichtsinn alle diese Fragen von Jana Biniak und Ali Gök von der AWO Jugendberatung beantwortet. 

Bild: Beratung bei Ali Gök (c) Fotoagentur Wolf


In der lockeren Atmosphäre des Café Leichtsinn konnten die Jugendlichen schnell Hemmungen abbauen und viel über ihre beruflichen Vorstellungen erzählen.

Bild: Julia Schümann zeigt Vanessa ihr Bewerber-Portrait (c) Fotoagentur Wolf

Es wurde aber nicht nur gequatscht, es wurde auch gemacht. Und zwar Bewerbungsfotos. Julia Schümann und Heike Schellenberger von der Fotoagentur Wolf erstellten von den Berufsanfängern kostenfrei professionelle Bewerbungsfotos, mit denen sie garantiert einen guten Eindruck machen werden!

Die Jugendlichen fühlten sich als Mensch und Persönlichkeit bei diesem Projekttag ernst und wichtig genommen. Die Mitarbeiter der AWO Jugendberatung halfen beim Schreiben von Lebensläufen und Anschreiben, berieten, wo man sich um eine Anstellung oder einen Ausbildungsplatz bemühen kann und stellten sich den Fragen der Arbeitssuchenden. Gemeinsam mit den beiden Geschäftsführerinnen der Fotoagentur Wolf entstand eine so wertschätzende Atmosphäre, dass auch schon mal ein Tränchen der Erleichterung und der Dankbarkeit kullerte.

Bild: Vanessa (c) Fotoagentur Wolf

 Die Ergebnisse können sich sehen lassen! Hoffentlich war dies nicht der letzte Bewerber-Projektnachmittag im Café Leichtsinn!

Titelbild: (c) Fotoagentur Wolf; vlnr. Uli-Lisa Eisbrenner (Leitung Café Leichtsinn), Jana Biniak (AWO Jugendberatung), Ali Gök (AWO Jugendberatung), Julia Schümann (Fotoagentur Wolf)

Zurück