Mein neuer Lebensplan - Raquel Rodriguez-Fuentes berichtet aus El Salvador - KOSTENFREI!!! Workshop Sonntag: Achtsamkeit, Training & Malen f. Erwachsene 15-18 Uhr Löschmeister Josef Jackels - „Löschen, Retten, Keller Leerpumpen“ PRAKTISCHE ROHKOST-BECHER FÜR DAS KINDER-BUFFET Samstag: Eltern mit Kindern ab 5 J. - Phantasiereisen, Kindergeschichten & Malen, Mal Oase

Stadtgeflüster

DIY MUFFIN FASCINATOR

Kategorie:
DIY, Karneval

Wir lieben unser Muffin Törtchen auf dem Kopf! Es setzt im wahrsten Sinne des Wortes unserem Muffin Kostüm die Krone auf...

Den Muffin Kopfschmuck hat meine Mama in liebevoller Kleinarbeit kreiert. Als Grundlage für das Schmuckstück dient ein Haarreifen. Unter dem hellblauen Stoff versteckt sich ein kleiner Plastikbecher. Der wurde mit dem hellblauen Satinstoff "bezogen". Unter dem weißen Satinstoff ist Füllwatte. Mit ein paar bunten Stichen mit Nähgarn wurden die "Zuckerstreusel" gezaubert. Die Erdbeere ist gekauft und per Hand oben auf dem Muffin festgenäht.

Zwischen weißen und hellblauen Stoff nähte meine Mutter per Hand die karierte Bordüre. Für unten am Fuß des Muffins wurde weißer und hellblauer Tüll passend gerafft und zunächst mit der Nähmaschine in der Größe des Bodens des Muffins genäht.

Die ganze Muffin Konstruktion wurde dann mit der Hand an den Haarreifen genäht. Abschließend wurde das pinke Band mit Muffins drauf um den Muffin gebunden. FERTIG!

Das hört sich komplizierter an als es ist. Ich hoffe, dass man auf den Fotos erkennt, was gemeint ist.

Und so sieht unser Muffin Kostüm insgesamt aus: 

 

Ist doch toll geworden mit passender Handtasche und Schürze dazu. Was würde ich nur ohne meine Mutter machen! heart

Zurück