“Klassischer Kochkurs” Thai Street Food Kitchen mit der bezaubernden Thailänderin Pun HERBSTKIRMES UND KRAMMARKT IN WERMELSKIRCHEN! Museumsfest Endlich! Einweihung des Kunstrasenplatzes!

Stadtgeflüster

ERDBEER-KÄSEKUCHEN-EIS

Kategorie:
Essen und Trinken

Erdbeeren, Käsekuchen und Eis! Eine himmlische Mischung! Dazu kann doch niemand nein sagen, oder?

Ich ernähre mich seit Monaten low carb und auf ein leckeres Eis möchte ich auf gar keinen Fall verzichten. Aus diesem Grund habe ich etwas mit meinem Thermomix rumexperimentiert und ich muss sagen, dass dieses cremige Eis mit Erdbeeren, ganz ohne industriellen Zucker einfach mega schmeckt. Das haben meine hyperkritischen Eis-Testerinnen, meine 9 jährige Tochter und ihre Freundin, mir sehr gerne bestätigt. 

Aber natürlich kann man auch ganz normalen Zucker nehmen. Ist doch klar!

Also diese  Strawberry Cheesecake Icecream schmeckt super lecker. Sie ist mit wenigen Zutaten schnell hergestellt. Man kann die Creme in Eisförmchen füllen oder in kleine Schälchen und dann mit dem Löffel genießen.

 

ZUTATEN


  • 200g Frischkäse
  • 200g Sahne
  • 60g Zuckeraustauschstoff z.B. Erythrit – Das Eis ist mit dieser Menge nicht sehr süß, also je nach Geschmack mehr Süßungsmittel nehmen. Ich habe übrigens dieses Produkt verwendet. Xucker Xucker Light (Erythrit)* 
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • 2 Teelöffel Zitronenschale (Ich habe die Bio Zitronenschale von DM genommen)
  • 250g frische Erdbeeren (Mit gefrorenen Früchten geht es bestimmt auch. Aber ACHTUNG, dass diese nicht gesüßt sind)
  •  

ZUBEREITUNG


Die 60g Erythrit in den Thermomix geben und für 5 Sekunden auf Stufe 10 pulverisieren. Das staubt etwas. Anschließend mit einem Spatel nach unten schieben und in ein Gefäß umfüllen.

Nun den Rührer in den TM geben und den Frischkäse 5 Sekunden auf Stufe 4 cremig rühren.

Anschließend Sahne, pulverisierten Zuckerausstauschstoff (Erythrit*), Zitronensaft, Zitronenschale und 200g der Erdbeeren hinzufügen. Das Ganze für 6 Sekunden auf Stufe 4 verrühren. Mit dem Spatel die Masse nach unten schieben. Nun die restlichen 50 g in kleine Stücke geschnittenen Erdbeeren in den TM geben. Kurz vorsichtig für 6 Sekunden mit Linksdrehung auf Stufe 1 vermischen. Fertig.

Nun füllt man die Eiscrememasse einfach in die gewünschte Eisform und stellt diese in den Tiefkühlschrank.

Nach ca. 4 Stunden sollte die Erdbeercreme gefroren sein. Die notwendige Zeit hängt natürlich auch von der Größe der gewählten Form ab…

Am besten nimmt man die Erdbeer-Käsekuchen-Eis –Creme 10-15  Minuten vor dem Verzehr aus dem Tiefkühlfach. Dann ist das Eis leicht angetaut und schmeckt himmlisch cremig.

 

Viel Spaß beim Ausprobieren. Lasst mich doch wissen, ob es Euch geschmeckt hat.

 

 


 *Amazon-Partnerlink (Weil wir oft gefragt werden, womit wir eigentlich so unser Geld verdienen ;-)

Was ist ein Amazon-Partnerlink? Das ist kein Geheimnis und keine Hexerei. Wir verlinken unsere Einkaufsliste aus den Bastel- und Kochartikeln mit Amazon. Ihr Vorteil: Sie können einfach und schnell die für das Nachbasteln nötigen "Zutaten" bei Amazon bestellen. Unser Vorteil: Wir bekommen eine kleine Provision.

Zurück