Die Weihnachtsgeschichte erzählt vom Engel und vom Esel Adventskonzert: Schubert, Kotcheff, Schumann - Alinde Quartett Winterprogramm Tag 3: SUPA LAMETTA — Diesmal wird alles anders! MUSICAL - GALA DINNER - AFTERSHOW PARTY -- MEHR GEHT NICHT!

Stadtgeflüster

☀Anzeige☀
FÜR IHR KIND NUR DAS BESTE! AUCH BEIM SCHÜLERAUSTAUSCH!

Kategorie:
Begegnung und Gespräch, Wissen, Vorträge, Infoveranstaltungen

Claudia Rosenbaum betreibt mit Raustausch eine persönlich geführte und regional ansässige Schüleraustausch-Vermittlung. Vor allem die sorgfältige Auswahl der Gast- und Austauschfamilien liegt ihr am Herzen. Viele der Familien kennen sie und ihr Team schon seit Jahren persönlich. Wenn dann aber doch mal was ist? Dann ist die Agentur für ihre Schüler und Schülerinnen sowie deren Familien bei Fragen und Wünschen telefonisch zu erreichen? Wann? IMMER!


Das Besondere an Raustausch 

Es ist ja schon schwer genug, sich für einen Schüleraustausch zu entscheiden. Als Eltern macht man sich Gedanken und Sorgen, ob es dem Kind im Ausland gut geht, ob es jemanden erreichen kann, falls es Hilfe braucht und ob es seinen Auslandaufenthalt unbeschwert genießen kann.

Claudia Rosenbaum von Raustausch kennt all diese Sorgen und Ängste. Deshalb ist die persönliche Betreuung ihrer Jugendlichen und Familien ein besonderer Schwerpunkt in ihrer Arbeit. 

 


Die Entstehung

Claudia Rosenbaum (Übersetzerin für Englisch und Französisch) hat nach langer Berufserfahrung in der Rechtsabteilung eines Reiseveranstalters 2014 ihre eigene Agentur für Schüleraustausch gegründet.

Sie und ihre fünf Kolleginnen aus Irland, Frankreich und Spanien kennen sich alle persönlich und sie alle setzen sich für ihre Schützlinge mit viel Engagement und Herzblut ein.

Die "Spezialität" von Raustausch ist der sogenannte ECHTE Schüleraustausch. Hierbei werden die Kinder für 2-10 Wochen in eine ausländische Partnerfamilie (Irland, Spanien oder Frankreich) vermittelt und besuchen dort mit ihrem Partner/ihrer Partnerin die Schule. Umgekehrt erfolgt auch ein Besuch durch das ausländische Kind in Deutschland. So sind über Jahre bereits tolle Freundschaften zwischen den Familien entstanden!

 

Zum anderen werden auch sogenannte Homestays vermittelt. Hier kann der/die Jugendliche mindestens ein Term (Trimester) in einer sorgfältig ausgewählten und überprüften Gastfamilie im Ausland verbringen. Es erfolgt kein Gegenbesuch. Auch Ferienaufenthalte sind möglich.

Möchte Ihr Kind nicht ins Ausland? Kein Problem, werden Sie Gastfamilie in Deutschland und nehmen Sie ein Gastkind auf! Diese Erfahrung hat schon so manchen Jugendlichen ermutigt, doch noch ins Ausland zu gehen.


Der Service

Das Team von Raustausch weiß ganz genau, dass man Vertrauen am besten im persönlichen Kontakt aufbauen kann. Sie möchten Claudia Rosenbaum kennenlernen, bevor Sie ihr Ihr Kind anvertrauen? Kein Problem! Vereinbaren Sie einen Termin und lernen Sie sie kennen!

Die Kriterien für die Homestay Gastfamilien sind sehr streng. Da die meisten Gastfamilien persönlich bekannt sind und Raustausch seit Jahren mit ihnen arbeitet, besteht ein gutes Vertrauensverhältnis.

Auch mit den Austausch-Familien können Sie selber Kontakt aufnehmen und bereits vor der Reise Fragen klären und Ängste bei den Schülern ausräumen.

Trotz allem bleibt das große Heimweh manchmal nicht aus. Rund um die Uhr steht jemand von Raustausch zur Verfügung, um mit den Schülern und ihren Familien und Gastgebern zu sprechen. Claudia Rosenbaum tröstet, ermutigt, gibt Ratschläge - manchmal auch sehr unkonventionelle. Schließlich kennt man sich und weiß, wie der andere tickt!

Die Preisgestaltung ist transparent gehalten. Auf der Homepage von Raustausch kann man die Kosten einsehen. Alle Posten werden separat aufgeführt. 


Fazit

Die Seite mit den Feedbacks https://www.raustausch.de/Feedbacks/ sagt eigentlich alles! Claudia Rosenbaum und das Team von Raustausch schaffen wunderbare Erinnerungen. Nehmen Sie einfach unverbindlich Kontakt auf und überzeugen Sie sich selber!

 

INFO


Raustausch
Claudia Rosenbaum-Clegg
0221 16 81 04 36
0172 24 54 372

info@raustausch.de
raustausch.de



 

O-Töne

Die Schüler und Eltern, die eine Vermittlung von Claudia Rosenbaum und ihren Kolleginnen in Anspruch genommen haben, sind begeistert! (Vielen Dank für die Genehmigung, folgende Zitate verwenden zu dürfen!)

 

"Mit der Auswahl der Gastfamilie bewiesen die beiden Organisatorinnen ein richtig gutes Händchen." (Charlotte L.)

"Auch ich habe mich über Ihre Nachrichten gefreut und es war gut zu wissen, dass wenn ein Problem bestehen würde, ich immer auf Sie zurück kommen konnte. Ich denke, Sie sollten auf keinen Fall mit Ihrem Beruf aufhören oder darüber nachdenken. Das wäre schade. Sie haben nicht nur mir eine wunderschöne Zeit möglich gemacht, sondern schon für viele andere und noch viele, viele mehr."  (Pia L.)

"Und schließlich habe ich alle diese tollen Erfahrungen Deiner tollen Vermittlung zu verdanken - es ist wirklich fantastisch, wie persönlich, einfühlsam und vorausschauend Du dabei vorgehst. Danke dafür!!!" (Eni M.)

Diese Freundschaft zwischen den beiden Jungs und unseren Familien ist sooo etwas wunderschönes und wertvolles. Wir sind sehr dankbar, dass Sie uns zusammengebracht haben (Familien Knüppel und Doyle)

 

Zurück