“Klassischer Kochkurs” Thai Street Food Kitchen mit der bezaubernden Thailänderin Pun Endlich! Einweihung des Kunstrasenplatzes! HERBSTKIRMES UND KRAMMARKT IN WERMELSKIRCHEN! Museumsfest

Stadtgeflüster

☀Unbeauftragte Werbung☀
SCHNELL, SCHNELL! - LASST UNS ALS KRÜMELMONSTER GEHEN

Kategorie:
DIY, Karneval

Unsere zwei Lillyis haben sich dieses Jahr zu Karneval ein super einfaches, schnelles und zudem unschlagbar günstiges Kostüm selber gemacht.

Sie haben sich Anregungen aus dem Internet geholt und losgelegt! Hier ist ihr "Kostümbastelbericht" für das KRÜMELMONSTER.


Hallo wir sind Lilly und Lilli. Habt ihr nicht auch schon mal ein perfektes Kostüm zum Selbermachen gesucht? Wir haben es gefunden! Es ist süß, blau und lecker. Ein tolles Krümelmonsterkostümen, dessen Herstellung uns sehr viel Spaß gemacht hat.



Wir haben dafür benötigt (*mit Amazon-Links):

Für das Kostüm:
- 2 Paar blaue Glitzerschuhe*
- 2 blaue Tüllröcke*
- schwarze und/oder weiße Tops
- 2 Tanzstrumpfhosen*
- weiße,braune und schwarze Pappe mit wegradierbarem Stift und Scheren 
- eine runde Form für die Cookies (in unserem Fall eine Tasse)
- 1 blaue Federboa*
- Heißklebepistole*
- Locher

 

Für die Ohrringe:
- runde Ohrstecker* in einer beliebigen Größe
- blaue Acrylfarben
- Pinsel

 

Als Schminke:
- blauen Lippenstift
- blauen Lidschatten
- blaue Fakelashes/falsche Wimpern

 


 

Zuerst fingen wir mit den Ohrringen an, welche wir mit der blauen Farbe bemalten. Seid bloß nicht zu ordentlich! Kein Krümelmonster ist perfekt. Macht ruhig ein paar Farbnasen.



Nun kam das Aufwändigste: Die Cookies für den Rock.
Mit Hilfe unserer Tasse malten wir die Kreise auf die braune Pappe, die wir dann ausschnitten.

Ihr müsst die Kreise nicht zu genau ausschneiden. Es sind ja schließlich Kekse! Wir haben sogar extra Kurven eingebaut, da Cookies ja nicht immer perfekt rund sind. Bei zwei der Cookies haben wir eine Bissstelle ausgeschnitten. 

Für die Krümel auf den Keksen haben wir Kreise mit dem Locher aus der schwarzen Pappe gelocht, sodass kleine, runde, schwarze Pappkreise entstanden, die wir dann auf die Cookies klebten. 


Danach kam der Mund an die Reihe, den wir einfach aus der Hand auf die schwarze Pappe malten, so wie er uns gefiel. Dies muss man dann ausschneiden. Dasselbe machten wir dann auch mit den Augen. Die Cookies, Augen und die Münder nun nach Belieben auf den Tüllrock kleben.



Zuletzt das Federband auf den Kopfumfang zurecht schneiden. Die Haare drappieren, das Make up auflegen und das Kostüm anziehen.
Nun seid ihr fertig für eine wilde Party bei Freunden oder in der Schule.
Wir wüschen euch noch viel Freude und einen tollen Karneval! 

 

* Amazon-Partnerlink (Weil wir oft gefragt werden, womit wir eigentlich so unser Geld verdienen ;-)

Was ist ein Amazon-Partnerlink? Das ist kein Geheimnis und keine Hexerei. Wir verlinken unsere Einkaufsliste aus den Bastel- und Kochartikeln mit Amazon. Ihr Vorteil: Sie können einfach und schnell die für das Nachbasteln nötigen "Zutaten" bei Amazon bestellen. Unser Vorteil: Wir bekommen eine kleine Provision.
 

 

Beiträge, die Ihnen auch gefallen werden:

Zurück