Under Circustruction - Kinder haften für Ihre Eltern Vorsortierter Kinderflohmarkt UNSER TIPP: RANZEN KAUFEN BEI SKRIBO Neikes!

Stadtgeflüster

REZEPT SCHWEDENTORTE BZW. TÖRTCHEN

Kategorie:
DIY, Essen und Trinken

Schnell und einfach vorzubereiten, ein absoluter Hingucker und seeeehr lecker: Die Schwedentorte.

Anstatt in einem großen Tortenring habe ich die Schwedentorte in kleinen Dessert-Ringen* zubereitet.

Diese kann man hier (Dessert-Ringe*) kaufen oder man schneidet die Torte mit Hilfe einer Untertasse zurecht. Das geht auch super easy. Auf jeden Fall solltet Ihr dieses Rezept ausprobieren! Mega!!

Die Schwedentorte besteht ganz einfach aus Toastbrot, Vollkornbrot, Frischkäsecreme mit Lachs, Meerrettich  und mit Rote Beete… Letztere habe ich zum allerersten Mal gekauft!!  Die Zubereitung ist idiotensicher und lässt sich auch sehr gut am Vortag erledigen. Lediglich die letzte Schicht Frischkäse und die Deko sollte Tag des Verzehrs erfolgen.

Die quadratische Teller* sind übrigens meine Fondueteller. Diese machen sich hervorragend als Vorspeisenteller!! 

 

ZUTATEN für 9 kleine Dessert-Ringe*bzw. einen großen Tortenring

 

Helles Toastbrot und dünn geschnittenes Vollkornbrot oder Schwarzbrot

Bei der Dekoration der Schwedentorte kann sich jeder nach Lust und Laune austoben. Ich hatte Radieschen, Gurken, Schnittlauch, Pflücksalat, Kaviar und essbare Blüten gekauft.

Lachcreme

  • 120 g geräucherter Lachs
  • 250 g Frischkäse
  • 100 g Saure Sahne
  • Etwas frischen Zitronensaft, nur ein paar Tropfen
  • Pfeffer und Salz je nach Geschmack

 

Rote Beete Creme

  • 1 Rote Beete
  • 300 g Frischkäse
  • 1 Esslöffel gehackter Dill (Ich nehme immer gerne Tiefkühl-Dill, den muss ich nicht mehr hacken)
  • Pfeffer und Salz je nach Geschmack

 

Meerrettichcreme

  • 500g Frischkäse
  • 2-3 Teelöffel frischer, fein geriebener Meerrettich
  • Etwas frischen Zitronensaft, nur ein paar Tropfen
  • 1 halber Teelöffel Salz

 

Zubereitung der Schwedentorte

 

Ich habe die Schwedentorte als Vorspeise für meine Gäste zubereitet. Darum habe ich für jeden Gast einen Vorspeisenteller mit je einer kleinen Schwedentorte und ein paar anderen Leckereien  vorbereitet. Zu diesem Zweck waren mir die Dessert-Ringe*eine große Hilfe. Man kann aber auch mit Hilfe eines Glases die kleinen Schwedentorten zubereiten.  

 

Zubereitung der Lachscreme

Den Lachs in den Thermomix geben und für 4 Sekunden auf Stufe 5 zerkleinern. Oder man zerkleinert den Lachs mit einem Stabmixer. Dann die anderen Zutaten zufügen und alles verrühren. 

 

Zubereitung der Rote Beete Creme

Die Rote Beete in Stücke schneiden auf ein Backblech legen und im Ofen bei 180 Grad backen. Anschließend auskühlen lassen. Nun mit den restlichen Zutaten im Thermomix oder  mit dem Stabmixer  vermischen.

 

Zubereitung der Meerrettichcreme

Alle Zutaten mit dem Thermomix oder mit einem Mixer vermengen bis eine gleichmäßige Creme entsteht.

 

Herstellung der Sandwichtorte bzw. Törtchen

Mit Hilfe der Dessert-Ringe*jeweils aus einer Toastbrotscheibe eine Schicht ausstechen. Als Alternative nimmt man ein Glas als Schablone und schneidet mit einem Küchenmesser einen entsprechenden Kreis aus einer Toastbrotscheibe.

Nun die erste Brotschicht mit der Lachscreme bestreichen. Als nächstes eine Schicht Schwarz- bzw. Vollkornbrot ausstechen bzw. ausschneiden und auf die Lachscreme platzieren. Anschließend eine Schicht mit der Roten Beete Creme einfüllen.

Darauf eine Schicht Toastbrot geben. Im Anschluss eine Schicht Meerrettichcreme streichen.

Nun die Torte bzw. die Törtchen mindestens 1-2 Stunden kühl lagern. Es funktioniert aber auch sehr gut, wenn man die Sandwichtorte einen Tag früher herstellt und die finale Dekoration am nächsten Tag vor dem Verzehr vornimmt. Ich habe die Törtchen mit Frischhaltefolie abgedeckt und über Nacht in den Kühlschrank gestellt.

Dekoration der Sandwichtörtchen bzw. -torte

Die Törtchen werden vorsichtig aus der Tortenform bzw. aus den Dessertringen entnommen. Nun die Torte bzw. die Sandwichtörtchen von allen Seiten mit dem Rest der Meerrettichcreme bestreichen. Anschließend habe ich rundherum die frischen Schnittlauchhalme dekoriert. Oben drauf habe ich wahlweise kleine in Scheiben geschnittene Radieschen oder Tomaten platziert. Außerdem habe ich essbare Blüten verwendet. Bei der Dekoration dieser himmlisch schmeckenden Törtchen sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt.

Meine Gäste waren vom Aussehen und vom Geschmackserlebnis dieser Sandwichtorten begeistert. Und ich auch! heart

 

* Amazon-Partnerlink (Weil wir oft gefragt werden, womit wir eigentlich so unser Geld verdienen ;-)

Was ist ein Amazon-Partnerlink? Das ist kein Geheimnis und keine Hexerei. Wir verlinken unsere Einkaufsliste aus den Bastel- und Kochartikeln mit Amazon. Ihr Vorteil: Sie können einfach und schnell die für das Nachbasteln nötigen "Zutaten" bei Amazon bestellen. Unser Vorteil: Wir bekommen eine kleine Provision.
 

 

 

 

 

Zurück