„Tafeldienst“ – Schwammdrüber war gestern

Stadtgeflüster

☀Unbeauftragte Werbung☀
SIGHTSEEING MAL ANDERS - SIGHTRUNNING COLOGNE

Kategorie:
Ausflugs-Tipp, Geschenke-Tipp, Gesundheit, Wissen, Vorträge, Infoveranstaltungen

Einfach mal losslassen, loslaufen und sich dann auch noch die schönsten Sehenswürdigkeiten von Köln zeigen lassen... Geht das? Ja! Mit Marion von Sightrunnig Cologne. Wir haben uns einfach mal zu dieser ganz besonderen Stadtführung angemeldet und geguckt, was Marion kann.


DIE STADTFÜHRUNG

Stadtführungen durch Köln gibt es ja wie Sand am Meer. Aber eine Tour, bei der man joggend zu den Highlights von Köln geführt wird, gibt es so nur einmal in Köln.

Wir sind mit Marion kurzweilige 7 Kilometer durch Köln gejoggt. Und es war mega! Wir haben zum einen die bekannten Sehenswürdigkeiten wie den Dom oder 4711 gezeigt bekommen, zum anderen aber auch ganz versteckte Highlights.

Wir wissen jetzt, warum der Köbes Köbes heißt und wie die Pferde auf den Turm kamen! Da das Wetter mitgespielt hat, durften wir auch von der anderen Seite des Rheins wundervolle Eindrücke von der Kölner Innenstadt gewinnen.


DAS LAUFEN

Die Laufgeschwindigkeit wird je nach Trainingsstand und Wetter angepasst. Also: Keine Angst, hier kann jeder mitmachen, der nur ein bisschen bewegungsfreudig ist. Durch die regelmäßigen Erzählpausen an den Sights kann man die Strecke auch als Hobbyläufer oder Anfänger gut schaffen. Für die 7 Kilometer kann man ca. 1,5 Stunden rechnen. Schwatzbacken wie wir können auch schon mal etwas länger brauchen ;-)


Für wen Sightrunning Cologne ist? Am ehesten wohl für Messebesucher, Touristen, Immis und Leute aus dem Umland, die Köln mal anders kennenlernen möchten. Aber auch der Kölner lernt bei dieser ganz besonderen Stadtführung noch einiges dazu: Warum Adenauers Kopf so klein ist oder warum jemand mit blankem Hintern auf der Regenrinne sitzt ist wohl nicht allen Kölnern bekannt. 
Marion hatte auf alle unsere doofen Fragen Antworten und ist wirklich sowas von nett und lustig! Bleibt alleine die Frage, ob Adenauer wirklich Bergisch Gladbach erbaut hat...


FAZIT

Kölnbesucher, die sich gerne sportlich betätigen, sollten sich diese besondere Sightseeing-Tour auf keinen Fall entgehen lassen! Aber auch Kölner können hier noch eine Menge über ihre Stadt lernen.

Nach dem Lauf bekommt man sogar noch einen Link zu Fotos und einem Film mit allen Highlights der Tour zugesendet. Hammer!

 

 

INFOS

Sightrunning Cologne
Marion Eschweiler
https://www.sightrunning-cologne.de/willkommen/
+49 (0) 173-2987660
info@sightrunning-cologne.de

 

 

 

Zurück