UNSER TIPP: RANZEN KAUFEN BEI SKRIBO Neikes! Vorsortierter Kinderflohmarkt Under Circustruction - Kinder haften für Ihre Eltern

Stadtgeflüster

☀Unbeauftragte Werbung☀
THE NEXT GENERATION - AKTUELLE FOTOGRAPHIE MADE IN RHEINLAND

Kategorie:
Kunst und Kultur, Veranstaltungs-Tipp

Sonderführung im Museum Morsbroich, Leverkusen

Die Ausstellung zeigt Werke von Künstler*innen, die in den 1970er und 1980er Jahren geboren sind. Geprägt von der fotografischen Tradition der Becherschüler oder aber auch in einiger Entfernung von diesen, verfolgen sie in ihren Arbeiten einen dezidiert konzeptuellen Ansatz. Die Grenzen des Mediums können hierbei in vielfältiger Art und Weise überschritten werden: Die Fotografie öffnet sich in den Raum, in das Bewegtbild, in die Malerei, in den Bereich zwischen Grafik und Fotografik und auch in den virtuellen Raum. Das Rheinland gilt mit der Kunstakademie sowie der Kunsthochschule für Medien und den zahlreichen rheinischen Museen und Ausstellungsinstitutionen mit dem (Sammlungs-)Schwerpunkt Fotografie nicht nur in Deutschland, sondern auch international als ein Zentrum für zeitgenössische Fotografie. Hierzu gehören die weltbekannten Fotograf*innen Bernd und Hilla Becher, Andreas Gursky, Candida Höfer, Thomas Ruff und Thomas Struth (Düsseldorf) und im Studiengang Audiovisuelle Medien Jürgen Klauke und Beate Gütschow (Köln), die das Medium Fotografie per se als künstlerisches Ausdrucksmittel sowie als Erkenntnismittel neu denken und bearbeiten – bis hin zur völligen Verwerfung der Fotografie und all ihrer tradierten Zuschreibungen.

Referent/in: Dr. Marina Linares (Kunsthistorikerin)

Gebühr:6,00 €

Samstag, 16. März 2019 von 14:00-16:15 Uhr

 

 

Veranstaltungsort

Museum Schloss Morsbroich 
Gustav-Heinemann-Straße 80 
51377 Leverkusen (Manfort) 

 

Quelle: https://bildung.erzbistum-koeln.de/bw-rheinisch-bergischer-kreis
Stand: 11.02.2019

Zurück