AUCH GEILE ZEITEN HABEN MAL EIN ENDE

Stadtgeflüster

☀Unbeauftragte Werbung☀
VIER STIMMEN - EIN KLANG: BARBERSHOPGESANG IM THEAS THEATER

Kategorie:
Konzert, Operette, Musical

Barbershop ist als besonderer A-Capella-Stil in den USA entstanden, breitete sich von dort über viele Länder aus und hat seit den 80er Jahren auch in Deutschland musikalische Wurzeln geschlagen.

Sonntag, 02. Februar 2020 um 18 Uhr
Eintritt: 17,- Euro / Erm. 10,- Euro

Dieser besondere Stil entwickelte sich als Zeitvertreib (unter anderem in Friseursalons) aus der Improvisation: jemand singt eine bekannte Melodie und drei Sänger versuchen so zu begleiten, dass möglichst obertonreiche Klänge entstehen.

An diesem Abend treten gleich zwei Quartette im THEAS Theater auf:

Das Männerquartett Klangsurfer aus Köln und Bergisch Gladbach bringt durch seine Mischung aus Sängern mit verschiedenen musikalischen Migrationshintergründen frischen Wind in die rheinische A-Capella-Szene.

Die zweite Gruppe O-Ton, ein gemischtes Quartett, das am liebsten unplugged singt und somit ist der Quartettname Programm. Neben peppigen schnellen Songs und gefühlvollen Balladen haben sie auch einige selbst arrangierte Lieder im Repertoire. Die SängerInnen kommen aus Münster, Aachen, Bergisch-Gladbach und Hohenlimburg.
O-Ton ist das derzeit beste Barbershopquartett im Westdeutschen Raum.

Karten für diese Veranstaltung können Sie unter der Telefonnummer 02202 / 92 76 50 15, per E-Mail oder ganz bequem online reservieren.

 

 

Veranstaltungsort

THEAS Theaterschule & Theater e.V.
Jakobstr. 103
51465 Bergisch Gladbach
 02202/9276500
 kontakt@theas.de
 www.theas.de

 

 

Zurück